Warum wird gesucht?

Partnerschaften oder innige Beziehungen sind für den Menschen das Allerwichtigste und diese Wahl sollte, wann immer es geht, nicht dem Zufall überlassen werden. Wenn man von bisherigen Partnern immer wieder entäuscht wurde, oder wenn man auf der Suche nach passenden Partnern feststellen musste, dass es sie so nicht gibt, dann sollte man andere Wege zum Glück beschreiten!

Auch junge, zurückhaltende Menschen sind häufig mit der Partnersuche überfordert und geben dann die Suche nach innigen und erfüllenden Beziehungen auf. Sie bezeichnen sich als schüchtern und ziehen sich, wohl der Not gehorchend, zurück. Dabei sind diese Menschen häufig "Juwelen", was Beziehungsfähigkeit betrifft, ihnen fehlt nur die Anleitung zum Glück!

Oder Menschen, die durch äussere Schicksale plötzlich alleine dastehen und den Mut nicht mehr finden, eine erneute Beziehung zu suchen, brauchen manchmal nur einen Schubs in die richtige Richtung und ein paar Ideen, dann finden sie ihr Glück von ganz alleine!


Fakten

30% der Bevölkerung zwischen 18 und 60 Jahren suchen einen Partner
entweder, weil sie noch nicht den Richtigen gefunden haben,
oder sie sich im Zustand nach Ehescheidung alleine befinden.
manche wollen Single bleiben, aber sehnen sich nach Freunden,
manche wollen nur Hobbies teilen,
manche wollen nur Kommunikation mit Gleichgesinnten,
manche wollen Partner fürs weitere Leben,
manche wollen nur eine Urlaubsreise gemeinsam.
und es gibt noch so viel andere Gründe und Bedürfnisse.

Gründe für erfolglose Partnersuche

Schüchternheit
Mangel an Kontakten
zu hohe Anforderungen an einen Partner
alte Kränkungen zB durch Scheidung
sich abgefunden haben mit Alleinsein
Familienflüche oder Erwartungen
Verlust von Freiheiten
Angst vor zu viel Nähe
unbewusste Motive
noch bestehende Partnerschaften
und vieles andere mehr

Wege aus der Klemme

Eintritt in Vereine
Aufbau von Gemeinschaftshobbies
Herkömmliche Partnervermittlungen
Tanzkurse
Reisen
Discos und andere Veranstaltungen
Chatforen
Internet Partneragenturen
Coaching gegen Schüchternheit
Kommunikationstraining
Kompromisse der verschiedensten Art

(C) 2009 - Alle Rechte vorbehalten

Diese Seite drucken